Ein Dankeschön an Frau Grasser!

 

 

 

Am Freitag, den 22. Mai 2020 haben wir uns im Rathaus getroffen, die weitere Notbetreuung der Kindertageseinrichtungen in Altbach zu planen.

 

 

Alle Einrichtungsleitungen und die pädagogische Gesamtleitung bedankten sich im Anschluss mit einem Blumenstrauß und Schokolade für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde, insbesondere bei Frau Grasser, die während dieser ganzen Coronazeit bemüht ist, optimale Lösungen für alle Betroffenen zu finden!

für alle: Alexandra Jaiser

 

Weiterführung der Corona Schutzmaßnahmen

Die Kitas bleiben aufgrund des hohen Infektionsrisikos weiterhin mind. bis 15. Juni 2020 geschlossen.

Information für alle Eltern zur angekündigten schrittweisen Ausweitung des Betriebs in Kindertageseinrichtungen

Stand vom 15.05.2020 finden Sie hier:

*******************************************************************************

Frühere Informationen:

Aktualisierte Informationen zur Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen (Stand 23.04.2020)

Nach der neuesten Corona-Verordnung vom 23.04.2020 müssen die Kindertagesstätten sowie Kindergärten bis 15.06.2020 geschlossen bleiben.

Weil aber das wirtschaftliche Leben langsam wieder hochfährt, hat die Landesregierung entschieden, die Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen aufrechtzuerahlten und noch auszuweiten. Neu ist damit, dass nicht nur Kinder, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten, Anspruch auf Notbetreuung haben, sondern grundsätzlich Kinder, bei denen beide Elternteile bzw. die Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz wahrnehmen und von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Außerdem bedarf es der Erklärung beider Erziehungsberechtigten bzw. von der oder dem Alleinerziehenden, dass eine familiäre oder anderweitige Betreuung nicht möglich ist.

Sollten Sie eine Notbetreuung für Ihr/e Kind/er in Anspruch nehmen müssen, melden Sie Ihren Bedarf bitte unter Vorlage der erforderlichen Nachweise umgehend per Mail an Frau Grasser im Rathaus unter grasser@altbach.de

 

Aktualisierte Informationen zur Notbetreuung in der Schule und den Kindergärten

Stand: 21.04.2020  finden Sie hier:

 

 

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Coronavirus: Informationen für Schulen und Kindergärten finden Sie

hier

 

***********************************************************

EMIL - Emotionen regulieren lernen

 

 

 

Das erste Mal werden pädagogische Fachkräfte der evangelischen Kirchengemeinde Deizisau und Altbach in einer Fortbildung gemeinsam geschult.

Unser Projekt Emil begann mit einer Auftaktveranstaltung am Donnerstag, den 16.1. 2020. Frau Deffner

vom ZNL ( Transfer-Zentrum für Neurowissenschaften) in Ulm informierte über Grundlagen zum Projekt. Ansatzpunkte sind hier die Förderung der exekutiven Funktionen und die Selbstregulation im Kindergarten.

 In den kommenden 1 ½ Jahren werden alle pädagogischen Mitarbeiter/innen unserer Kinderhäuser und Waldkindergärten entsprechend qualifiziert. Wir sind alle sehr gespannt und freuen uns auf die gemeinsamen Termine!

Ihre

 

Jutta Krauel                                                                   und                       Alexandra Jaiser

Gesamtleitungen ev. Kindergärten in Deizisau                Gesamtleitung ev.Kindergärten in Altbach